Unsere Lehre: Nah an den Studierenden

In der Lehre legen wir großen Wert auf eine praxisnahe Ausbildung. Die Kombination wissenschaftlicher Lehrmethoden in den einzelnen Lehrveranstaltungen unter Einbeziehung aktueller Forschungsthemen mit der Präsentation von anspruchsvollen Bauprojekten trägt zur erfolgreichen Ausbildung unserer Studierenden bei.

Besichtigung der Talbrücke Heidingsfeld

Darüberhinaus vermittelt das selbstständige Anfertigen von Übungen und Studentischen Arbeiten die Fähigkeit zur unabhängigen Lösungsfindung und zur sicheren Präsentation von Ergebnissen.

Neben dem theoretischen Wissenserwerb haben die Studierenden die Möglichkeit, an Exkursionen teilzunehmen. Bei Aktivitäten außerhalb des Lehrplans wie der Betonkanuregatta oder dem Bau eines Fußballkickers erleben die Studierenden den Baustoff hautnah und sind mit viel Spaß bei der Sache.

Zahlreiche Kontakte zu internationalen Universitäten ermöglichen zudem, einen Teil des Studiums im Ausland zu verbringen.