Johannes Koert M.Sc.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Energieforschung auf Quartiersebene

Forschungsthemen

  • Einbindung erneuerbarer Energieträger in die Energieversorgung vernetzter Quartiere
    Forschungsprojekt E4Q

Kurzvita

  • seit 2019 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Massivbau der TU Darmstadt
  • 2016 – 2019 Masterstudium des Wirtschaftsingenieurwesens (technische Fachrichtung Bauingenieurwesen) an der TU Darmstadt – Schwerpunkte: Immobilienwirtschaft, Bewertung von Energieversorgungskonzepten
  • 2018 Auslandsstudium an der TU Eindhoven, Niederlande im Department of Industrial Engineering and Innovation Sciences
  • 2013 – 2016 Bachelorstudium des Wirtschaftsingenieurwesens (technische Fachrichtung Bauingenieurwesen) an der TU Darmstadt
Angebotene Abschlussarbeiten
Eine Übersicht der angebotenen Abschlussarbeiten finden Sie hier.
Betreute Abschlussarbeiten
Eine Übersicht der betreuten Abschlussarbeiten finden Sie hier.

Veröffentlichungen | Fachpublikationen

- Bücher | Buchkapitel | Beiträge in Fachzeitschriften | Beiträge in Tagungsbänden

- DACON (Darmstadt Concrete), Eigenverlag Institut für Massivbau

- Forschungsberichte

Jahr Autor, Titel
2019 Koert, J.: Methodik zur ökonomischen Bewertung von Bestandsquartieren bei akteursbezogener Betrachtungsweise, In: Darmstadt Concrete, Annual Journal on Concrete and Concrete Structures, Band 34, 2019, Darmstadt.
2019 Koert, J.: Actor-related methodology to economically assess existing city districts, In: Darmstadt Concrete, Annual Journal on Concrete and Concrete Structures, Vol. 34, 2019, Darmstadt.

Vorträge

Jahr Autor, Titel